Spiel' dein Spiel – Training jetzt mit Laptop

May 5, 2019

 

Unter dem Motto „"Spiel' dein Spiel“ sponsorn die Stadtwerke Gießen (SWG) für Vereine aus Gießen und Umgebung Spiel- und Trainingsmaterial, das diese sich nicht selbst leisten können. Für uns ein Glücksfall, denn für unser Training und unsere Turnierbetreuung benötigten wir lange einen eigenen Laptop. Mit unserer Bewerbung um die Fördermittel konnten wir die SWG überzeugen, dass Schach zwar nicht mit allzu viel körperlicher Verausgabung einher geht, aber trotzdem eine Sportart ist und dass wir die Förderung gut gebrauchen können. Stephanie Orlik von den SWG war mit einem Presseteam am 8. März bei einem unserer Trainingstermine zu Gast und überreichte uns einen leistungsfähigen Laptop mit der Software, die wir für den Trainingsbetrieb und die Turniervorbereitung brauchen. Ein Video und den gesamten Beitrag der Stadtwerke gibt es auf Facebook zu sehen.

 

Seinen ersten Einsatz hat der Laptop bereits hinter sich: Bei den hessischen Jugend-Einzelmeisterschaften bereitete Florian Reichelt mit dessen Unterstützung die Partien unserer Teilnehmer nach und vor und half uns dabei, in der Breite und auch in der Spitze sehr gute Ergebnisse einzufahren.

 

Wir bedanken uns ganz herzlich bei den SWG für ihre Unterstützung und freuen uns über die Unterstützung und die Wertschätzung unseres Engagements in der Jugendarbeit.

 

Es folgt eine Kopie der Pressemitteilung der SWG:

Nicht in jedem Wettkampfsport führt der Weg zum Erfolg zwangsläufig über Schweiß und Schmerzen. Ein optimales Beispiel dafür ist Schach. Doch regelmäßiges, systematisches Training gehört auch hier dazu. Deshalb treffen sich die Youngster der Biebertaler Schachfreunde einmal pro Woche, um an ihrem Umgang mit den 16 Spielfiguren zu feilen. „Damit immer ähnlich starke Spieler aufeinandertreffen, haben wir für die Kinder und Jugendlichen im Alter von fünf bis 18 Jahren verschiedene Trainingstermine eingerichtet“, erklärt Philipp Risius, Trainer und Jugendleiter des Vereins.
Taktisches Denken und Antizipazionsvermögen – also die Fähigkeit zu erkennen, was der Gegner im Schilde führt – entscheiden beim Schachspiel über Sieg oder Niederlage. Deshalb gilt es genau dies zu schulen. „Computer mit moderner Schachsoftware bieten hierfür optimale Möglichkeiten“, weiß Philipp Risius. Und ergänzt: „Mit dem Rechner können wir unseren Nachwuchsspielern sehr spezielle, auf ihr individuelles Niveau abgestimmte Aufgaben stellen, die sie lösen sollen.“ 

Elektronischer Trainer
Ein für die Bedürfnisse der Biebertaler Schachfreunde ausgestatteter Laptop kostet 890 Euro. Zuviel für die knappe Vereinskasse. „Deshalb habe ich mich mit diesem Vereinsanliegen bei ,Spiel’ Dein Spiel’ beworben“, erinnert sich Philipp Risius. Mit der Aktion unterstützen die Stadtwerke Gießen (SWG) Vereine und Institutionen bei der Jugendarbeit. „Zugegeben – auf den ersten Blick passt die Anfrage nicht ganz in unser Schema“, gibt Stephanie Orlik, bei den SWG für das Sponsoring zuständig, zu bedenken. Denn eigentlich fördern die SWG mit „Spiel’ Dein Spiel“ Bewegungsangebote. „Letztlich hat uns die engagierte Jugendarbeit der Biebertaler Schachfreunde aber überzeugt, eine Ausnahme zu machen“, ergänzt sie.
„Der neue Laptop bringt unser Training auf ein ganz neues Niveau“, freut sich Philipp Risius. Tatsächlich üben die stärkeren Spielerinnen und Spieler ab etwa 13 Jahren gern mit der Maschine. Sie hilft ihnen, sich auf die anstehenden Wettkämpfe vorzubereiten. Dazu zählen etwa die vereinsinternen Spieleserien, deren Sieger bei der jährlichen Weihnachtsfeier gekürt werden. Erfahrenere Jugendspieler bewähren sich schon regelmäßig im Ligabetrieb. Einige nehmen an hessischen und deutschen Einzel- und Mannschaftsmeisterschaften teil. Überdies sind die Biebertaler Schachfreunde bei zahlreichen Jugend- und offenen Schnellschachturnieren vertreten. Nicht zuletzt entsendet der Verein Vertreter zu verschiedenen kleineren, teils internationalen offenen Turnieren im Jugend- und Erwachsenenbereich.
 

 

Please reload

Favoriten

Das Jahr 2019 geht erfolgreich zu Ende

December 31, 2019

1/7
Please reload

Letzte Beiträge

August 15, 2019

Please reload

This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now